Wir suchen Verstärkung für unser Team! Arzthelfer:in/Medizin. Schreibkraft m/w/d

Montag, 28 Februar 2022 21:02

Zur Verstärkung unseres Teams im Med. Versorgungszentrum
suchen wir ab sofort:

Arzthelfer:in/Medizin. Schreibkraft m/w/d
für den Bereich Empfang & Anmeldung


Keine Feiertage, keine Schichten, keine Wochenenden mehr arbeiten!

PC-Kenntnisse erforderlich.

Wenn Sie Teil unseres Teams werden wollen, bewerben Sie sich ab sofort.

Bewerbungen bitte an:
MVZ Marienstift Burg
Chirurgie // lt. Arzt-Dr.med.Paer Lemme
Brüderstr. 8, 39288 Burg
lemme@telemed.de
oder sprechen Sie uns an.

Weitere offene Stellen finden Sie unter Karriere.



Weil es einfach passt

Dienstag, 20 Juli 2021 08:08

Burger Praxis Lemme/Hansen/Nielebock/Pittasch
geht gemeinsamen Weg mit Magdeburger
St. Marienstift


Magdeburg/Burg,16.07.2021

Bereits am 01. Juli 2021 fiel der Startschuss für den gemeinsamen Weg der Burger chirurgisch-internistischen Praxis Doctores Lemme, Hansen, Nielebock und Pittasch mit dem Magdeburger Krankenhaus St Marienstift, ein MVZ zu gründen.
Als das „MVZ Marienstift Burg“ wollen beide Einrichtungen künftig ihr Behandlungsspektrum ergänzen und erweitern.

Außer einer Namensänderung in „MVZ Marienstift Burg“ werden sich allerdings keine gravierenden Veränderungen für die Patienten*innen der Burger Praxis ergeben.
Die beliebte Praxis im Zentrum von Burg wird auch weiterhin der Bevölkerung im Jerichower Land mit der gewohnten Behandlungsqualität und ihrem bisherigen Leistungsspektrum vor Ort erhalten bleiben.

Vielmehr sehen das gesamte Team um Geschäftsführer Johannes Brumm (auf dem Foto 5. von hinten) in der MVZ-Gründung große Vorteile für alle künftigen Patienten*innen. Gemeinsame Diagnose- und Therapiebesprechungen sowie verkürzte Wartezeiten auf einen OP-Termin seien nur einige davon.
Beide Einrichtungen blicken auf eine langjährige Tradition und Erfahrung zurück und handeln nach der gleichen Philosophie, den Patienten als Menschen zu betrachten. Es passt einfach zusammen!
Die chirurgische und internistische Gemeinschaftspraxis um die Doctores Lemme, Hansen, Nielebock und Pittasch genießt seit 30 Jahren großes Vertrauen in der Bevölkerung.
Das St. Marienstift ist ein kleines Krankenhaus im Herzen unserer Landeshauptstadt. Es ist als Krankenhaus der zufriedenen Patienten bekannt. Laut Weisser Liste würden 97 % aller deutschlandweit befragten Patienten das Haus weiterempfehlen.

Fotografin: Daniela Friedrichs



Praxisübergabe

Freitag, 25 Juni 2021 10:30

Dres.Lemme/Hansen/Nielebock/Pittasch
MVZ Marienstift Burg

Sehr geehrte Patienten,
am Mittwoch, 30. Juni 2021 bleibt unsere Praxis geschlossen.

Ab 1.Juli sind WIR wie gewohnt für Sie da!




STOP CORONAVIRUS

Dienstag, 13 Oktober 2020 10:02

Haben Sie Symptome, die auf einen Coronavirus deuten?


Plakat CoronaVirus Dr.Pittasch



Blutegelbehandlung in der modernen Humanmedizin

Dienstag, 13 Juni 2017 10:42

Kniegelenkschmerzen
Rückenschmerzen
Schultergelenkschmerzen
Die medizinische Verwendung von Blutegeln hat eine lange Tradition und ist fast in Vergessenheit geraten.

Während man früher die Wirksamkeit auf den Aderlass zurückführte, werden in der modernen Medizin die Wirkstoffe des Speichels eines Blutegels gezielt eingesetzt.
Diese natürlichen Wirkstoffe haben folgende Eigenschaften: schmerzlindernd, entzündungshemmend, gerinnungshemmend.
Die Anwendungsgebiete in unserer Praxis sind fachspezifisch und beschränken sich auf chirurgisch/traumatologische Erkrankungen.
Bsp.
  • Kniegelenkschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Schultergelenkschmerzen
  • Achillessehnenschmerzen
  • Tennisarm-Syndrom
  • Rhizarthrose (Arthrose des Daumengrundgelenkes)
  • Sportverletzungen
  • Blutergüsse


Blutegel unterliegen in Deutschland als zulassungspflichtiges Fertigarzneimittel strengen Qualitätsstandards und Hygienebestimmungen.

Sprechen Sie uns an, unser geschultes Personal sowie unsere Fachärzte erläutern Ihnen umfangreich den Einsatz der Blutegeltherapie.
Für weitere Informationen zur Blutegelbehandlung in unserer Praxis kontaktieren Sie bitte unsere Schwestern!

Kniegelenkerkrankungen: Hyaluronsäure-Injektionen in unserer Praxis

Samstag, 20 Mai 2017 10:37

Es gibt eine Vielzahl von Behandlungsmöglichkeiten erkrankter Gelenke. Hyaluronsäureinjektionen in das erkrankte Gelenk greifen bei der Ursache an!

Der Einsatz der körpereigenen Substanz Hyaluronsäure führt zu einer raschen Besserung der Schmerzsymtomatik sowie Beweglichkeit. Im Gegensatz zu Kortisonpräparaten hat die injizierte Hyaluronsäure eine nachhaltige positive Wirkung auf die natürliche Gelenkfunktion.

Die Wirkung einer Behandlungsserie mit Hyaluron kann weit über die Behandlungsdauer anhalten. Die Verträglichkeit ist auf Grund körpereigener Substanzen sehr gut und kann bei Bedarf nach einem halben bis einem Jahr wiederholt werden. Die Anwendungsgebiete in unserer Praxis sind fachspezifisch und beschränken sich auf chirurgisch/traumatologische Erkrankungen.
Bsp. Kniegelenkerkrankungen

Sprechen Sie uns an, unser geschultes Personal sowie unsere Fachärzte erläutern Ihnen umfangreich den Einsatz der Hyaluronsäureinjektionen.
Für weitere Informationen zur Hyaluronsäure-Injektionen in unserer Praxis kontaktieren Sie bitte unsere Schwestern!